Grundwissen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

In zwei Tagen zum ausgebildeten Sicherheitsbeauftragten/Kopas. In diesem Studium wird das notwendige Grundwissen für angehende SiBe und Kopas vermittelt. Der Lerninhalt entsprich den Vorgaben der Suva, sowie ist das ausgestellte Zertifikat schweizweit gültig.

 

Speziell bei der Aerne Sicherheitsberatung: Die Kurse finden in Kleingruppen statt, dies bereits ab 3 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen.

 

Mittwoch-Donnerstag 25.-26. Januar 2023

Kursdauer: 2 Tage

Durchführung: ab 3 Personen, max. 10 Teilnehmer

Kursort: Ladreute 3, 9315 Neukirch-Egnach oder Raum St.Gallen (je nach Gruppengrösse), Firmenkurse sind auch möglich

Kurskosten: 850 CHF inkl. Zwischen- und Mittagsverpflegung

Abschluss: Nach Besuch von 80% des Kurses erhalten Sie eine Kursbestätigung. Bei erfolgreicher Erfolgskontrolle erhalten Sie das schweizweit anerkannte und nach Vorgaben der Suva gültige Zertifikat.

Ideal für: Angehende Sicherheitsbeauftragte und Kopas

 

 Nächste Kurstermine vormerken:

Mittwoch/Donnerstag 25./26. Januar 2023                 4/10 Plätzen ausgebucht

Donnerstag/Freitag 16./17. März 2023                         4/10 Plätzen ausgebucht

Donnerstag/Freitag 11./12. Mai 2023

Donnerstag/Freitag 6./7. Juli 2023

Donnerstag/Freitag 4./5. September 2023

Donnerstag/Freitag 23./24. November 2023

Sicherheitsassistent/in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Nutzen

Im Rahmen dieser Weiterbildung wird aufgezeigt, wie Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb organisiert und Unfallzahlen reduziert werden können. Sicherheitsassistenten/-innen können den Präventionsbedarf in einem Betrieb einschätzen und wirksame Präventionsmassnahmen einleiten.

Die Teilnehmer haben nach Abschluss des Lehrganges umfassende Kenntnisse über Gefährdungen und sind mit dem Vorgehen zum Aufbau eines Sicherheitssytem vertraut. Sie können unterschiedliche Arbeitssituationen sicherheits- und gesundheitstechnisch einschätzen und Massnahmen veranlassen.
 
Zielgruppe
Die Weiterbildung zum Sicherheitsassistenten/-in ASGS richtet sich an Vorgesetzte, Betriebsleiter/-innen und Sicherheitsbeauftragte.
 
Programminhalt
Im Rahmen der unterstützten Weiterbildungen (EKAS) werden folgende Themen behandelt:
  • die Gefährdungsermittlung
  • die rechtlichen Grundlagen
  • der Schutz vor Berufskrankheiten
  • die Ereignisabklärung
  • die Motivation zu sicherheitsbewusstem Verhalten
  • die Gesprächsführung
Sprache
Deutsch
 
Kursleistungen
Erfolgreiche Teilnehmende erhalten nach Abschluss das Attest «Sicherheitsassistent/-in ASGS».
 
Dauer 6 Tage, CHF. 2400.00 pro Teilnehmer, inkl. Unterlagen und Verpflegung.
Ein detailliertes Programm erhalten Sie nach der Anmeldung.
 
Kursort: Kompetenzzentrum Arbeitssicherheit, Schuppisstrasse 2a, 9403 Goldach
 
Nächste Kurstermine vormerken:
Block 1: 4./5. September 2023
Block 2: 14/15. September 2023
Block 3: 28./29. September 2023